Zwergenpokal und Kampfrichterausbildung

Ohne sie, die Sekretäre, Zeitnehmeram Protokolltisch, würde kein Wasserballspiel stattfinden.
Aus diesem Grund bilden erfahrene Ausbilder im Auftrag des Sächsischen Schwimmverbandes alljährlich im Rahmen des Zwergenpokals neue Kampfrichter aus. In diesem Jahr sind es 24 angehende Kampfrichter, die sich nach erfolgreicher Theorieausbildung und bestandener Prüfung unter den wachsamen Augen der Ausbilder dann am Samstag und Sonntagder Praxis stellen und das Erlernte in der Praxis zur Anwendung bringen sollen.
Die Teilnehmer kommen aus den verschiedenen wasserballspielenden Vereinen Sachsens, so z. B. Dresden, Leipzig, Plauen Chemnitz.
Wir wünschen allen erfolgreiches Gelingen und viel Spaß im Einsatz.

Diese Website verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen und zur Verbesserung des individuellen Services. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies hier: